„Marie“ in Wie werde ich reich und glücklich? – Semperoper Dresden

3. Juli 2021
19:30
Konzertplatz Weißer Hirsch
"Marie" in Wie werde ich reich und glücklich? - Semperoper Dresden
„Marie“ in Wie werde ich reich und glücklich? – Semperoper Dresden

Die Sopranistin Menna Cazel wurde in Wales geboren. Sie studierte an der Guildhall School of Music and Drama in London und an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig. Sie gewann u.a. 2013 den Wettbewerb »Voice of the Future« im Rahmen des in Wales stattfindenden Festivals Llangollen International Musical Eisteddfod sowie den Art Song Prize des Thelma King Awards. Ihr Operndebüt gab sie 2014 als Erstes Blumenmädchen in »Parsifal« an der Oper Leipzig. 2015  bis 2017 war  Menna Cazel Mitglied im Jungen Ensemble der Semperoper Dresden und war hier u.a. als Barbarina (»Le nozze di Figaro«), Sandmännchen/Taumännchen (»Hänsel und Gretel«), Papagena (»Die Zauberflöte«), Amme (»Die Prinzessin auf der Erbse«), Ännchen (»Der Freischütz«) und Frasquita (»Carmen«) zu erleben.

Share:
© by mediattack